News

Bitte um Spende für Odis Pensionskosten!

Odis Pensionskosten für September und Oktober in der Höhe von umgerechnet 300€ wurden von uns bereits bezahlt.
Bitte unterstützt uns, das Spendenziel zu erreichen, da laufend Rechnungen dazu kommen und wir Odis gute Versorgung nur gemeinsam mit euch bewältigen können. Danke!

Eine weitere Möglichkeit Pro4pet zu helfen!

Bei #GivingtuesdayAT gibt es ab sofort ebenfalls eine Möglichkeit pro4pet zu unterstützen. Bitte nutzt sie zahlreich, nur gemeinsam können wir den Tieren helfen!

https://www.giving-tuesday.at/pro4pet

Gruppenfoto – der zweite Versuch

Nach dem langen Spaziergang dachten wir, dass die Hunde eventuell müde sind und das Gruppenfoto besser klappt. Wir haben falsch gedacht. :D Dieselben Herausforderungen, wie zuvor, aber Hauptsache alle hatten Spaß beim diesjährigen pro4pet Treffen.

Jonny – bereits adoptiert!

Jonny genießt sein Leben bei seiner Familie und kann genüsslich entspannen!

http://www.pro4pet.eu/jonny

Spaziergang zum Heurigenbesuch

Nach der aufwändigen Gruppenfoto-Session haben wir uns auf den Rückweg gemacht, der ebenfalls sehr entspannt und geordnet passiert ist. Die Hunde haben es genossen im Rudel zu laufen und waren müde genug vom vielen Schnuppern, Spielen und Herumhetzen, damit wir Menschen auch den bevorstehenden Heurigenbesuch genießen konnten.

Trixi – bereits adoptiert!

Trixi genießt die Morgensonne in ihrem Zuhause! http://www.pro4pet.eu/trixi

Gruppenfotos vom Pro4pet Treffen!

Das Gruppenfoto beim pro4pet Treffen war, wie jedes Jahr, eine Herausforderung. :D Eigentlich sollten alle Menschen und alle Hunde in die Kamera schauen – und das freundlich und geduldig und schön nebeneinander aufgereiht. Wir haben euch hier einen Auszug der Unmengen an Gruppenfotos eingestellt, man könnte sagen ein „Making of“, denn ein Gruppenfoto, das alle Anforderungen erfüllt hat, ist einfach nicht gelungen. :D
Heuer waren anwesend: Katrin mit Lotta und Mya, Markus mit Sammy (Jonny), Regina mit Ronja (Szöszi), Conny und Hauns mit Lana, Florian mit Yuna, Clemens mit Cleo und Pinkie, Angelika und Roman mit Louisa, Teréz mit Chichi, Verena und Markus mit Fynn, Manu Ela und Leo mit Jenny und Herrn Rudi, Daniela, Christine mit Espen, Maria und Leo mit Titán. (von links nach rechts)
Etwas später ist noch Susanne mit Prissy und Pyler (Tyler) hinzugekommen und danach Jola mit Wolfgang. Die beiden haben ihr pro4pet Adoptivtier nicht mitgenommen. Der Grund dafür war nicht, dass Pezi eine Katze ist, sondern, dass sie bei Tisch soviel bettelt und sie sich deswegen für sie beim Heurigen schämen müssten. :)

Titan – bereits adoptiert!

Titán hat mit seiner Familie die Blockheide im Waldviertel besucht und schickt uns liebe Grüße!

http://www.pro4pet.eu/titán

Rosie – bereits adoptiert!

Rosie hat es sich in ihrem Zuhause bereits gemütlich gemacht und verschwindet gleich ins Träumeland.

http://www.pro4pet.eu/rosie

Pro4pet Treffen – Spaziergang

Beim pro4pet Treffen haben sich viele Hunde zum allerersten Mal gesehen und trotzdem lief der Spaziergang entspannt und lustig ab. Einige Hunde durften frei laufen, andere waren mit Schleppleine unterwegs. Es haben sich neue Hundefreundschaften ergeben und die Hunde, sowie auch die Menschen, haben den Spaziergang genossen.