Fynn – bereits adoptiert!

Fynn ist 2015 in seiner Familie angekommen, doch leider haben wir vor einiger Zeit die Information erhalten, dass er nicht bleiben kann. Laut seiner Besitzerin hat er unaufhörlich gebellt und war durch nichts zu stoppen. Er hatte laut ihren Angaben von Anfang an dieses Problem (von dem wir bis dahin nichts wussten) und hat zusätzlich auch noch begonnen zu knurren und zu zwicken. Mit dieser Charakterbeschreibung ist es jedoch nicht einfach, eine neue Familie zu finden. Es war uns wichtig, Fynn besser einschätzen zu können und wir haben daher einen persönlichen Termin vereinbart, um ihn zu besuchen, da wir darüber nachgedacht haben, ob es nicht besser wäre, dass Fynn in eine Hundepension übersiedelt, wo er täglich mit einer Trainerin lernt, sodass seine Vermittlungschancen größer werden und auch die Wahrscheinlichkeit, dass er sein ganzes Potenzial entfalten kann und zeigen, welch toller Hund er ist.

http://www.pro4pet.eu/fynn

4 Monaten ago