Jeannie – Energiebündel, extrem gescheit, verspielt, leinenführig, stubenrein – sucht hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, Katzen, Kleintiere, Hunde

Lieber Interessent, wenn du dieses Tier gerne adoptieren möchtest, dann gehe bitte auf folgende Seite.

Name: Jeannie
geboren: vermutlich Mai 2019
in Obhut seit: September 2020
Rasse: Mix
Geschlecht: Mädchen
Größe: Schulterhöhe 51 cm, Länge (Kopf – Schwanzansatz) 88 cm
kastriert: JA
Herzwurmtest/Elisa:
verträglich mit Hunden: JA
verträglich mit Katzen: nein
verträglich mit Kindern: nein
wohnhaft: Hundepension im Bezirk Baden, Niederösterreich

sucht: FIXPLATZ in AT
ausreisefertig ab: sofort

Jeannie

Jeannie ist ein extrem gescheites Energiebündel. Stundenlange Spaziergänge finden bei ihr somit großen Anklang, Jeannie ist auch für Sportler ein idealer Begleiter. Sie ist leinenführig und fährt routiniert im Auto mit. Weiters ist Jeannie stubenrein und bleibt brav in der Box alleine. Haushaltsgeräusche und Gewitter stören sie nicht. Jeannie ist sehr verspielt und liebt auch Spielzeug – Seile, Bälle, Frisbees, aber auch einfach verknotete Handtücher begeistern sie. Jeannie spielt jedoch auch gerne mit anderen Hunden und läuft mit ihnen durch den Garten. Fremden geht sie erstmals aus dem Weg und will einschätzen, ob der Fremde etwas Böses im Schilde führt. Nach kurzer Zeit geht Jeannie Fremden jedoch zu und ist freundlich und lässt sich streicheln. Sie ist sozial und verträgt sich in der Hundepension mit allen Hunden. Jeannie stänkert andere Hunde nicht an, lässt sich aber schon vom Rudelverhalten mitreißen, wenn die ganze Gruppe ein einzelnes Opfer auserkoren hat.
Für Jeannie ist eine Wohnung oder ein Haus mit Garten von Vorteil und sie wird als Einzelhund in eine Familie ohne Kinder, Katzen und Kleintiere vermittelt.
Jeannie kann nach Vereinbarung in der Hundepension im Bezirk Baden, Niederösterreich gerne kennen gelernt werden! Jeannie ist kein pro4pet-Hund, wir leisten Vermittlungshilfe. Die Vergabe erfolgt durch die Hundebetreuung Blumau.

Jeannie sucht somit ihre eigene Familie – ausschließlich einen FIXPLATZ in AT.

Das Tier zieht mehrfach entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Das Tier wird von uns mit Schutzvertrag (kein Kaufvertrag im Sinne der §§ 1053ff, ABGB) und gegen eine definierte Übernahmespende übergeben.
In der Übernahmespende sind Reisekosten innerhalb eines Umkreises von 50 km inkludiert. Bei einer größeren Entfernung erhöht sich diese um kilometerabhängige Transportkosten.
Das Tier kann jedoch gerne auch vom Adoptanten abgeholt werden.

Unter folgendem Link findet Ihr die Tiere, die in den Tötungsstationen warten, mit denen wir zusammen arbeiten: https://www.pro4pet.eu/category/totung/

Hier findet Ihr die Tiere, die außerhalb der Tötung wohnen, z. B. in verschiedenen Zwingern, der Hundepension oder auf Pflegestellen und dort auf ihre neue Familie warten. Oft kann ein Tötungshund auf die frei gewordene Stelle nachrücken! https://www.pro4pet.eu/category/pflegestelle/

Vereinskonto:
Kontoinhaber: pro4pet
IBAN: AT952020501002094702
BIC: SPBDAT21XXX
bei der
Sparkasse Baden
Hauptplatz 15
A-2500 Baden
Austria

Spenden via Paypal:
spenden@pro4pet.eu

(Über paypal fallen Gebühren an, wir wären froh, wenn Ihr über das Konto spendet. Danke!!!!)

Wir sind sehr dankbar für jede Spende, die unseren Tieren somit eine Chance gibt. Bitte beachtet: Wenn Ihr einen Verwendungszweck angebt, so wird die Spende dafür verwendet. Wenn Ihr keinen angebt, so zahlen wir das, was momentan am dringendsten ist. Sobald die Summe für einen Verwendungszweck erreicht ist, geben wir dies bekannt. Für den Fall, dass danach noch vereinzelt Spenden für diesen Verwendungszweck eintreffen, werden sie automatisch dem nächsten Spendenziel zugeordnet. Die Vornamen der Paten werden in den Alben eingetragen. Weiters wollen wir Euch darauf hinweisen, dass es uns noch nicht möglich ist, eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung auszustellen. Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!!

    11 Jahren ago