Kormi – in Einschulung ;)

Lieber Interessent, wenn du dieses Tier gerne adoptieren möchtest, dann gehe bitte auf folgende Seite.

Name: Kormi
geboren: ca. Juni 2009
in Obhut seit: August 2009
Rasse: Mix
Geschlecht: Mädchen
Größe: Schulterhöhe 50 cm, Länge (Kopf – Schwanzansatz) 80 cm
kastriert: noch nicht
katzenverträglich: unbekannt
wohnhaft: Zwinger in Ungarn

sucht: FIXPLATZ
monatliche Patenschaft:
Napfpate (30,- €) …

Kormi

7.12.2018: Am Samstag haben wir Kormi wieder besucht. Es geht ihr gut und sie genießt es, jetzt viel mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, als noch früher bei der Firma, wo sie jahrelang gelebt hat. Kormi liebt es, gestreichelt zu werden, zu schmusen, zu spielen, zu laufen, geht aber danach auch sehr brav wieder in ihren Zwinger zurück. Sobald der Tierarzt das OK gibt – wegen ihrer Scheinträchtigkeit – wird sie kastriert und danach darf sie in ihr neues Zuhause aufbrechen. :)

28.11.2018: Eigentlich war alles schon wunderbar geplant für Kormi und auch für Dexter, Hope, Odi und Poppy, sodass sich für Schmafu ein konstruktiver Ausflug von ca. 2.300 km ergeben hätte. Morgen Vormittag hatten wir für Kormi den Kastrationstermin vereinbart und danach hätte sie schnellstmöglich ausreisen können. Doch Kormi hat anders geplant, sie wurde im letzten Moment scheinträchtig und kann morgen nicht kastriert werden …. Somit wird die ganze Reise erneut adaptiert und neu geplant, jedoch freuen wir uns einfach sehr, dass es kein Tumor oder ähnliches ist. Denn im ersten Moment waren wir natürlich schockiert, was sich nun an Kormis Milchleiste zeigt und konnten nicht ausschließen, dass es auch etwas schwerwiegendes ist. Daher sind wir einfach froh über diesen kleinen Stolperstein, den die Prinzessin uns verursacht hat, und planen ihre Kastra für etwas später, weil sie während einer Scheinträchtigkeit natürlich nicht kastriert werden darf / kann.

25.11.2018: Nachdem Kormi jahrelang im Zwinger gelebt hat und auch keine Interessenten gefunden hat, haben sich für die kleine Prinzessin nun in den letzten Wochen die Ereignisse überschlagen! Kormi hat ihre Familie für immer gefunden und ihre ersten Tests mit Bravour bestanden. Sicherheitsgeschirr und Box waren für sie gar kein Problem und so durfte sie mit Schmafu gleich auf eine unserer Pflegestellen in Ungarn fahren. Wir haben Kormi mit allen Dingen, die sie braucht, dort in die Obhut der PS-Mama übergeben, damit Kormi noch einiges lernt. Das Futter hat bereits Kormis neues Frauchen persönlich mitgeschickt für ihr neues Familienmitglied, danke Monika! Kormi zeigt sich als vorbildliche Schülerin, hat sich bereits mit den Katzen angefreundet, was eine Voraussetzung war, damit sie ausreisen darf. Danach wurde sie mit verschiedensten Hunden zusammen geführt und auch dies hat nach kürzester Zeit sehr gut geklappt. Kormis PS-Mama beschreibt sie als sehr klugen Hund, der sich bemüht, alles richtig zu machen, weil er einfach die Menschen so liebt. Diese Woche wird Kormi noch kastriert und wenn sie auch dies überstanden hat, werden wir die Reise zu ihrer neuen Familie planen. Dundi darf danach den freien Platz auf der Pflegestelle beziehen und „in die Schule gehen“, damit auch er anschließend ausreisen kann.
Dundi: https://www.pro4pet.eu/dundi/

20.11.2018: Nachdem Kormi ihren Zwinger verlassen durfte, ist sie mit Schmafu einige Runden spazieren gegangen, was sie wirklich toll macht! Sie ist zwar aufgeregt wegen der vielen neuen Eindrücke und würde sich gerne alles auf einmal ansehen und überall zugleich schnuppern, doch sie lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, wenn es auf dem Firmengelände geschäftig zugeht. Das Sicherheitsgeschirr hat sie sich problemlos anziehen lassen und das Anpassen der Gurte hat sie gar nicht gestört, sie hat einfach geduldig gewartet, was wir mit ihr machen. Es scheint, dass Kormi einfach sehr genießt, wenn sich jemand mit ihr beschäftigt und es ist dann zweitrangig, was der Mensch genau mit ihr macht, Hauptsache, sie bekommt Aufmerksamkeit und Zuwendung. Der Punkt „Sicherheitsgeschirr“ ist auf Kormis Todo somit auch abgehakt … und nun folgt der besonders spannende Teil für die Prinzessin. :)

18.11.2018: Kormi mag andere Hunde https://youtu.be/YOONJU-RojU

18.11.2018: Kormi versteht sich mit Artgenossen https://youtu.be/ZglMOzhFIcc

18.11.2018: Kormi und die Katzen 2 https://youtu.be/Trc-X6gzE7M

17.11.2018: Kormi und ihr Spielzeug https://youtu.be/bMMgoJ6JjMs

16.11.2018: Kormi geht an der Leine https://youtu.be/xjlQlSPD0rI

16.11.2018: Kormi und die Katzen https://youtu.be/eu-m250JaVE

16.11.2018: Kormi stand in den letzten Tagen immer wieder im Mittelpunkt unseres Besuches. Ihr Leben nimmt gerade eine unglaubliche Wendung, bei der wir sie begleiten und unterstützen. Hier seht ihr die letzten Bilder von Kormi im Zwinger bei der Firma, die so viele Jahre über ihr Zuhause war. Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen. 

28.7.2018: Kormi freut sich über Besuch https://youtu.be/B5Ys_AGDzTc

24.2.2018: Kormi freut sich https://youtu.be/BG8koFrdo_M

24.2.2018: Kormi beim Kauen https://youtu.be/annuaXbrYK4

24.2.2018: Kormi bei der Begrüssung https://youtu.be/iRSVxK1TQgU

24.2.2018: Kormi und ihr Kauknochen https://youtu.be/0V3ekWvPZTY

24.2.2018: Kormi im Zwinger https://youtu.be/fHUU5OZl2HU

24.2.2018: Kormi bekommt Leckerlies https://youtu.be/a2k7O_n3Qu0

24.2.2018: Angie und Kormi ganz ausgelassen https://youtu.be/mltM54tctTU

24.2.2018: Angie und Kormi toben sich aus https://youtu.be/So0sUISTSvs

24.2.2018: Angie und Kormi bekommen Leckerlies https://youtu.be/aGaoRjyiyME

26.5.2017: Kormi will gestreichelt werden https://youtu.be/6u7o_yNXte8

26.5.2017: Kormi im Zwinger https://youtu.be/TMtq649DGJI

16.4.2017: Angie und Kormi beim Laufen https://youtu.be/a4hLKqcp864

16.4.2017: Angie und Kormi beim Spielen im Freien https://youtu.be/mzckezOCxQA

16.4.2017: Angie und Kormi toben sich aus https://youtu.be/BYv0CLOTtLk

21.1.2017: Kormi will aus dem Zwinger raus https://youtu.be/ZSvqXZaRRSk

21.1.2017: Kormi macht Männchen https://youtu.be/H6TkRQAUplA

19.3.2017: Kormi ist ganz ausgelassen https://youtu.be/FOle4ArSkRA

19.3.2017: Angie und Kormi https://youtu.be/PGgwEuQlmlU

15.1.2017: Kormi freut sich über Leckerlies https://youtu.be/KKakIWRXMiY

15.1.2017: Kormi bekommt einen Kauknochen https://youtu.be/l0piTzmZqak

15.1.2017: Kormi hat einen Kauknochen bekommen https://youtu.be/bMoZ8YDyvt0

15.1.2017: Kormi ist froh im Schnee zu sein https://youtu.be/qsj7_1B78MY

15.1.2017: Kormi ist beschäftigt https://youtu.be/hpUaSr8xWYY

14.1.2017: Kormi tobt sich im Schnee aus https://youtu.be/tdVaoFxOVgQ

2.1.2017: Kormi ist sehr unglücklich https://youtu.be/w6-kYSKVf94

2.1.2017: Kormi darf aus dem Zwinger https://youtu.be/jxzaF92IjZ4

19.12.2016: Kormi will gestreichelt werden https://youtu.be/10ocKP-Zxvc

19.12.2016: Kormi will aus dem Zwinger raus https://youtu.be/07BKgWyBGnk

17.10.2016: Kormi läuft im Zwinger herum https://youtu.be/M5xEI375iac

17.10.2016: Kormi will ihre Futterschüssel vergraben https://youtu.be/pnYaWFCsQKY

17.10.2016: Kormi freut sich über den sauberen Zwinger https://youtu.be/MdVWJXIb7d8

8.10.2016: Kormi im Zwinger https://youtu.be/KlUSLIIicPU

25.1.2016: Kormi will spazieren gehen https://youtu.be/a_o3bfaImZY

19.9.2015: Kormi wird mit Leckerlis verwöhnt https://youtu.be/oUYmGD8nJtA

26.4.2015: Kormi mit Schmafu im Zwinger http://youtu.be/SHUv9Wz-tJ0

28.3.2015: Kormi hat die meiste Zeit ihres Lebens im Zwinger verbracht und hat trotzdem die Hoffnung, die Freundlichkeit, die Liebe zum Menschen noch nicht verloren. Wenn wir zu ihrem Zwinger gehen, dann ist sie ganz aufgeregt, freut sich riesig, springt herum, streckt ihre Nase durch das Gitter und kann es gar nicht erwarten, bis wir endlich reinkommen. Kormi ist ein richtiger Balljunkie. ;) Ballspielen ist für sie das Größte. Sie ist schon viel mehr als zwei Jahre im Zwinger gesessen, als sie von uns ihren ersten Ball bekommen hat und sie will gar nicht aufhören zu spielen! Auch im Zwinger, wo sie sich ja nicht so viel bewegen kann, spielt sie Ball. Sie ist auch ein sehr freundlicher Hund, der es genießt gestreichelt zu werden, Aufmerksamkeit zu bekommen und sie ist sehr klug! Sie kann bereits einige Kommandos und setzt diese auch bewusst ein – mit der Erwartungshaltung, dass sie dann belohnt wird. ;) Wir wünschen Kormi so sehr, dass sie endlich ihr Zwingerleben hinter sich lassen kann und kennenlernt, wie wunderschön das ist, wenn sie eine eigene Familie bekommt und endlich ein glückliches Hundeleben leben darf.

Beschreibung:
11.7.2014: Kormi wurde als sehr kleiner Welpe von zwei Arbeitskollegen von Ilona auf dem Weg zu ihrer Arbeit gefunden. Die Sicherheitsleute haben das Hundemädchen auf einem Hof untergebracht, ihr einen Schlafplatz gesucht und sie mit Futter und Wasser versorgt. Kormi wurde dort aufgenommen und hat sich auch sehr wohl gefühlt. Als sie dann erwachsen war, haben sich die Nachbarn beschwert, weil Kormi gebellt hat und sie musste wieder weg. Seit ca. zwei Jahren lebt Kormi jetzt auf dem Gelände von Ilonas Arbeitsstelle im Zwinger. Dort sind auch Futrinka, Talya und Zsófi. Sie wird dort zwar versorgt, aber Kormi verdient mehr! Sie verbringt die meiste Zeit im Zwinger und freut sich sehr, wenn mit ihr gespielt wird und sie sich austoben kann. Kormi ist ein sehr freundliches Hundemädchen und auch sehr zutraulich. Als Erika und Schmafu die Hunde bei Ilonas Firma besucht haben, hat sich Kormi so gefreut, dass sie spielen kann und wollte einfach definitiv nicht im Zwinger sein, dass sie am Firmengelände davon gelaufen ist und sie zu dritt nach Kormi gesucht haben. Sie geht dann zwar brav wieder in ihren Zwinger, aber glücklich ist sie damit nicht. Auch Kormi wünscht sich ein richtiges Zuhause, bei einer Familie, wo sie endlich ein unbeschwertes Hundeleben leben kann.
Futrinka – https://www.pro4pet.eu/futrinka-freundlich-lieb-verspielt-nur-im-zwinger-sucht/
Talya – https://www.pro4pet.eu/talya-hat-ihre-neue-mama-erobert-und-ist-bereits-angekommen-♥/
Zsófi – https://www.pro4pet.eu/zsofi-schuechtern-lieb-verschmust-sucht-endlich-ihre-familie/

Kormi sucht somit ihre eigene Familie – einen FIXPLATZ. Aufgrund eines Vertrages mit unseren ungarischen Partnern können wir NUR auf Fixplätze, NICHT auf Pflegeplätze vermitteln!

Das Tier zieht mehrfach entwurmt, mit Spot on gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Es wird von uns mit Schutzvertrag (kein Kaufvertrag im Sinne der §§ 1053ff, ABGB) und gegen eine definierte Übernahmespende übergeben. Reisekosten sind abhängig von der Kilometeranzahl, da wir die Tiere bis ins neue Zuhause bringen.

Unter folgendem Link findet Ihr die Hunde, die in den anderen Tötungsstationen warten, mit denen wir zusammen arbeiten: https://www.pro4pet.eu/category/totung/

Hier findet Ihr die Tiere, die außerhalb der Tötung wohnen, z. B. in verschiedenen Zwingern oder auf Pflegestellen und dort auf ihre neue Familie warten. Oft kann ein Tötungshund auf die frei gewordene Stelle nachrücken! https://www.pro4pet.eu/category/pflegestelle/

Napfpate: Der Hund bekommt vom Napfpaten seine tägliche Verpflegung gesponsert.
Wenn ein Tier adoptiert wird, so spendet der neue Besitzer für die Tierarztkosten seines neuen Familienmitglieds und die dadurch frei gewordene Spende des Paten wird zur Versorgung eines anderen Tieres wieder verwendet.

Vereinskonto:
Kontoinhaber: pro4pet
IBAN: AT952020501002094702
BIC: SPBDAT21XXX
bei der
Sparkasse Baden
Hauptplatz 15
A-2500 Baden
Austria

Spenden via Paypal:
spenden@pro4pet.eu

(Da über paypal für uns Gebühren anfallen, wären wir Euch aber dankbar, wenn Ihr über das Vereinskonto spenden würdet. Danke!!!!)

Wir sind sehr dankbar für jede Spende, die unseren Tieren somit eine Chance gibt. Bitte beachtet: Wenn Ihr einen Verwendungszweck angebt, so wird die Spende dafür verwendet. Wenn Ihr keinen angebt, so zahlen wir das, was momentan am wichtigsten ist, das kann eine OP sein oder Futter oder ähnliches. Sobald die Summe für einen Verwendungszweck erreicht ist, geben wir dies bekannt. Für den Fall, dass danach noch vereinzelt Spenden für diesen Verwendungszweck eintreffen, werden sie automatisch dem nächsten Spendenziel zugeordnet. Da viele Spender nicht genannt werden wollen, erstellen wir keine öffentlich einsehbaren Spenderlisten. Die Vornamen der Paten werden in den Alben eingetragen. Weiters wollen wir Euch darauf hinweisen, dass es uns noch nicht möglich ist, eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung auszustellen. Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!!

2 Jahren ago