Lina 2 – ihre Geschichte

Linas Geschichte, über die wir berichten können, hat begonnen in einer Tötungsstation, mit der wir eigentlich nicht zusammengearbeitet haben – eine Zusammenarbeit konnte leider einfach nicht erreicht werden – doch wir haben zugesagt, dass wir einige Hunde herausholen werden.
Als wir hin gekommen sind, lag Lina alleine in einem Zwinger, ein wenig Heu, es war Winter und eiskalt – und neben ihr lagen 3 frisch geborene Welpen. Unklar war uns, ob die Geburt bereits beendet war oder eventuell noch weitere Welpen nachkommen werden.
Wir waren unschlüssig, was wir nun tun sollen, da wir sie eigentlich nicht während der Geburt unterbrechen wollten, aber gleichzeitig auch keinesfalls wollten, dass Lina und ihre Babies zurück bleiben müssen. Leider mussten wir davon ausgehen, dass zumindest die Babies dies nicht überleben würden.
Somit haben wir uns dazu entschlossen, die kleine Familie einzupacken. Lina war darüber zuerst gar nicht begeistert, sie wollte gerne ihre Babies verteidigen, hat aber wohl doch irgendwie gespürt, dass wir ihr nichts schlechtes wollen. Schließlich ist sie mit gegangen und in die Box gestiegen. Danach haben wir Heu und Welpen gebracht und das Heu im Zwinger noch abgesucht, ob eventuell noch ein vierter Welpe zu finden ist. Als wir sicher waren, dass der Zwinger leer war, haben wir Lina und ihre 3 Zwerge ins Auto gepackt und mitgenommen.
Weitere Infos über Linas bisheriges Leben folgen in den nächsten Tagen – Lina sucht mittlerweile ihre Familie für immer!

https://www.pro4pet.eu/lina-2

6 Tagen ago