Mick – erstes Mal im Haus

„Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für Mick.“ ;)
Das Spielen im Garten mit Dexter, Lali und Odi direkt nach seiner Ankunft in der Hundepension hat Mick sehr müde gemacht. Doch eine Meisterleistung musste er an diesem Tag trotzdem noch bewältigen. ;) Bisher hat Mick nur im Freien, im Zwinger gelebt und nun sollte er zum ersten Mal ins Haus gehen. ;) Einerseits wollte er natürlich mit den Anderen mit, doch trotzdem hat es ihm ziemliche Überwindung gekostet und es waren mehrere Anläufe und etliche Leckerlis nötig, bis er endlich alle vier Pfoten im Haus hatte. Bei den ersten Versuchen war zwar seine vordere Hälfte bereits drinnen, damit er sich die Leckerlis holen konnte, aber die Hinterpfoten blieben sicherheitshalber draußen, Mick wurde somit von Versuch zu Versuch länger. ;) :D
Nachdem er endlich im Haus war, hat er sich noch geduldig die Pfoten abwischen lassen und stand somit im Heizraum, von dem es in die Küche geht. Hier war also noch eine Hürde zu nehmen. ;) Als er in die Küche geschaut hat und dort alle Hunde und Schmafu stehen gesehen hat, ist sein Entschluss gefallen, dass es ihm hier gefällt und er war ziemlich schnell bei den Anderen. ;) Und danach ist Mick in einen tiefen Schlaf gefallen. ;) :D Was für ein Tag ……

https://www.pro4pet.eu/mick

2 Monaten ago