Neuigkeiten von Jüli

 

6.7.2018: Jüli war zwischenzeitlich bei einem fachlich kompetenten Arzt, es wurden zwei Röntgenbilder gemacht und das Ergebnis war leider ernüchternd. : Er ließ uns mitteilen, dass das Implantat schon längst heraus operiert werden hätte müssen und sich bereits eine Fistel gebildet hat. Da wir von der ersten Kontrolle nach der Operation nie ein Röntgenbld erhalten haben, trotz mehrmaligem Nachfragen, müssen wir daher leider davon ausgehen, dass diese erste Kontrolle ohne Röntgen gemacht wurde …
Wir haben natürlich sofort zugesagt, dass Jüli operiert werden soll und dank einiger Unterstützer auch schon Spenden erhalten, um die OP zahlen zu können, vielen herzlichen Dank!
Zwischenzeitlich hat Jüli die OP hinter sich gebracht und es hat sich während dessen heraus gestellt, dass das Implantat sehr locker gesessen ist. Mittlerweile ist sie auf dem Weg der Besserung und bereit, ein neues Leben zu starten.
Dafür braucht Jüli eine Familie für immer! Sie wartet sehnsüchtig darauf, endlich ankommen zu dürfen, sie hat so viel Liebe zu schenken. Aber wer möchte die/der Glückliche sein?!

 

27.6.2018: Jüli geht spazieren https://youtu.be/N6MnkY_zB7w

27.6.2018: Jüli hat Implantate aus Metall in ihrem Bein und wir wurden darüber informiert, dass diese auch drinnen bleiben sollen. Da wir dieser Diagnose nicht ganz getraut haben, veranlassten wir noch eine weitere Kontrolle und Röntgenbilder bei einem anderen Arzt. Dieser hat uns informiert, dass das Implantat unbedingt herausoperiert werden muss, was eigentlich schon längst passiert sein hätte sollen und aufgrund dessen, dass es so lange drinnen geblieben ist, hat sich auch eine Fistel gebildet. HEUTE findet Jülis Operation statt, die uns ca. 200 EUR kosten wird. Bitte haltet die Daumen, dass alles gut klappt und sich Jüli schnell erholt. Sie sucht danach weiterhin dringend ihre Familie für immer! Über eine Spende für Jülis Behandlung würden wir uns ebenfalls sehr freuen, dazu im Verwendungszwech bitte einfach „Jüli“ angeben, danke schön!

2 Monaten ago