Suzy – neues von Zuhause ♥ :-)

AM 7.7.2013 ZU HAUSE ANGEKOMMEN

Suzy (weiß)

1.2.2014: Suzys neue Mama schreibt:
Suzy hat sich vom ersten Tag an in unsere Herzen „geschlichen“. Nachdem sie anfangs Probleme mit dem Alleinbleiben hatte, ist das nun kein Thema mehr – hatten Hilfe von einem sehr netten, einfühlsamen Hundetrainer. Ansonsten ist Suzy sehr genügsam, versteht sich mit jedermann/frau und eigentlich allen Hunden. Nur dominante Vierbeiner sind nicht ihr Ding, am liebsten gleichgroße oder kleinere. Sie bereichert unser Leben ungemein und Dank ihrer freundlichen Ausstrahlung werden wir oft beim Spazierengehen angesprochen, auch aus den Autos grinsen die Leute raus wenn wir „on the road“ sind – ist doch schön, wenn man/frau/hund den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Mit nassem Wetter steht sie auf Kriegsfuß, aber sowas von … und duschen mag sie auch überhaupt nicht, aber das muss auch nicht so oft sein. Danke an pro4pet für unseren „Sonnenschein“ und Daumen gedrückt für alle Fellnasen, die noch warten und die noch kommen.

24.1.2014: Suzy durfte im Sommer auf eine Pflegestelle fahren, wo von Beginn an alles wunderbar gelaufen ist. Alle mochten sich von Anfang an und die Pflegemama war von Suzy begeistert. So war es nicht so ungewöhnlich, dass bald auch der Gedanke da war, dass Suzy bleiben soll / darf. Wir haben es nicht glauben können, dass niemand diesen hübschen, braven, lieben Hund adoptieren möchte und so ist die Zeit vergangen und die Pflegemama durfte Suzy in allen Lebenslagen kennen- und dadurch auch immer mehr lieben lernen. Und nun ist es „amtlich“ … Suzy hat eine weitere Pflegestelle zum Versager gemacht. ♥ Und uns alle sehr glücklich. :-)

29.7.2013: Suzys Pflegemama schreibt: Ansonsten geht’s uns bestens miteinander – die Spaziergänge haben wir in der Zwischenzeit auf 1 Stunde ausgedehnt und ich hab auch KEINEN Muskelkater mehr :-D !!!! Sie ist einfach eine ganz liebe, genügsame und taut allmählich etwas auf, macht schon mal Rennspiele im Garten und blödelt rum! Hat auch keine Ambitionen wegzulaufen, kann gut ohne Leine im Garten sein. Sie ist sehr auf MICH fixiert und ich hoffe, dass sich meine Jungs in den nächsten Wochen etwas mehr mit einbringen.
Wollte mit Suzy heut wie immer spazieren gehen … Regen … Suzy raus aus dem Auto … umgedreht … wieder rein ins Auto :-D – keine Chance mehr … Wasser ist anscheinend nicht ihr Freund. :-)
Suzy kann auf ihrer Pflegestelle gerne nach Vereinbarung besucht und kennen gelernt werden.

5.7.2013: Nach vielen Verschiebungen in der Planung, weil Hunde mit Pflegestellenzusagen dann doch Fixplätze gefunden haben usw. ist Suzy in den Genuss gekommen, auf einen Pflegeplatz fahren zu dürfen. Ab 7.7. wird Suzy in Deutschland endlich ihr schönes Hundeleben beginnen können und sucht ab dann ihre Familie für immer. Sie kann auf ihrer Pflegestelle gerne nach Vereinbarung besucht und kennen gelernt werden.

Name: Suzy
geboren: Sommer 2012
in der Tötung seit 5.6., kann ab 3.7.2013 getötet werden
Rasse: Mix
Geschlecht: Mädchen
Größe: Schulterhöhe 42 cm, Länge (Kopf – Schwanzspitze) 64 cm
kastriert: JA
katzenverträglich: unbekannt
wohnhaft: Tötung in Ungarn

sucht: Fixplatz oder Paten

Beschreibung:
10.6.2013: Suzy ist ein sehr freundlicher und verspielter Hund. Mit anderen Hunden kommt sie auch sehr gut zurecht. Momentan ist sie etwas futterneidig, wobei wir ihre Vorgeschichte nicht kennen, die dies u. U. begründet. Sie lernt jedoch sehr leicht und somit ist eine gute Grundlage vorhanden, dass sie auch diese Eigenart schnell ablegt – vor allem auch dann, wenn sie die Erfahrung macht, dass es auch für sie einen Menschen geben wird, der sich um sie kümmert und sie immer wieder füttert. Genau diesen suchen wir für sie.

Suzy sucht somit ihre eigene Familie – einen Fixplatz und Paten. Wir können jedoch leider nicht mehr auf Pflegestellen vermitteln, mit denen wir bisher noch nicht positiv zusammen gearbeitet haben.http://www.facebook.com/media/set/?set=a.163450900509021.1073742005.120476234806488&type=3

Wenn Ihr eine Patenschaft übernehmen wollt, so findet Ihr alle Infos hier:https://www.facebook.com/media/set/?set=a.321818434672266.1073742229.120476234806488&type=1

Der Hund zieht mehrfach entwurmt, mit Spot on gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Er wird von uns mit Übernahmevertrag und gegen eine Spende für die Kosten übergeben. Die Reisekosten sind abhängig von der Anzahl der Tiere, die gemeinsam auf Reise gehen und der Kilometeranzahl.

Um einen Überblick über die Hunde in der Tötungsstation Eger zu erhalten, klickt bitte hier: http://www.facebook.com/media/set/?set=a.131378103716301.1073741883.120476234806488&type=3

Unter folgendem link findet Ihr die Tiere, die auf Pflegestellen, in Pensionen oder im Tierspital auf ihre neuen Familien hoffen und warten. Oft kann dann ein Tötungshund auf die frei gewordene Stelle nachrücken. http://www.facebook.com/media/set/?set=a.131524577034987.1073741888.120476234806488&type=3

Vereinskonto:
Kontoinhaber: pro4pet
IBAN: AT952020501002094702
BIC: SPBDAT21XXX
bei der
Sparkasse Baden
Hauptplatz 15
A-2500 Baden
Austria

 

 

Spenden via Paypal:
spenden@pro4pet.eu
Wir sind sehr dankbar für jede Spende, die unseren Tieren somit eine Chance gibt. Bitte beachtet: Wenn Ihr einen Verwendungszweck angebt, so wird die Spende dafür verwendet. Wenn Ihr keinen angebt, so zahlen wir das, was momentan am wichtigsten ist, das kann eine Hundepension sein, eine OP oder ähnliches. Bitte spendet aber nur, wenn Ihr mit Folgendem einverstanden seid:
Wir versuchen die Administration so schlank wie möglich zu halten. Das heißt, dass wir bekannt geben, wenn die Summe für einen Verwendungszweck erreicht ist. Wenn danach für diesen Zweck noch einzelne Beträge eingehen, so verwenden wir diese für ein anderes Projekt, ohne extra nachzufragen, weil das ein Mehr an Organisation wäre, die wir sparen möchten, weil unsere eigentliche Berufung die Tierrettung an sich ist. Da viele Spender nicht genannt werden wollen, erstellen wir keine öffentlich einsehbaren Spenderlisten. Der jährliche Jahresabschluss plus die anschließende Prüfung durch die Rechnungsprüfer gewährleistet die Richtigkeit. Weiters wollen wir Euch auch darauf hinweisen, dass es uns noch nicht möglich ist, eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung auszustellen. Dies kann erst nach drei jährigem Bestehen des Vereines beantragt werden, in unserem Fall also 2016. Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!!

 

6 Jahren ago