Szöszi – der süßeste, bravste, liebste Hund ist Zuhause

AM 9.5.2014 ZUHAUSE ANGEKOMMEN

Szöszi

3.11.2017: Szöszi beim Ballspielen auf der Terrasse https://youtu.be/C94MqU4igHg

14.1.2017: Szöszi beim spielen mit ihrem Kumpel Paul https://youtu.be/6xYw8KenZE0

04.11.2015: Szöszi und der Laubhaufen :) https://youtu.be/bQrcVns6SYc

26.08.2015: Szöszi beim Raufen :) https://youtu.be/a-BnylGXUPc

7.7.2015: Neues von Zuhause:
Ronja ist nun schon seit über einem Jahr bei uns, und meine Liebe wird noch immer von Tag zu Tag größer. Sie ist ein ganz wundervolles Wesen und ich bin immer wieder erstaunt darüber, in wie vielen Dingen wir uns ähnlich sind. Auch wenn ich nicht unbedingt an Schicksal und Vorbestimmung glaube, dass wir uns finden muss von irgendetwas oder irgendjemandem so gewollt gewesen sein! :) Schmafu hat mich, nachdem es schon Jahre her war dass wir zusammen gearbeitet haben, auf FB angefreundet, kurz danach hab ich die Fotos von Ronja entdeckt und es war definitiv Liebe auf den ersten Blick. Und schon kurze Zeit darauf war sie bei mir, und ich traue mich zu sagen: auch für sie hat es von der ersten Sekunde an gepasst <3
Natürlich haben wir noch ein paar Baustellen, so ist sie zB. noch immer sehr schreckhaft und in neuen Situationen oft noch ängstlich. Aber mit viel Liebe und Geduld wird auch das werden, und selbst wenn nicht – ich bin ja auch ein kleine Angsthase ;) und ich liebe sie genauso wie sie ist. Sie hat sich zu einem unersetzbaren Familienmitglied entwickelt und ich freue mich auf viele viele viele weitere Jahre mit dem besten Hund, den es für mich nur geben kann.

16.5.2014: Szöszi, die jetzt Ronja heißt, ist vom schüchternen Tötungshund zum „liebsten süßesten tollsten bravsten bezauberndsten Hund“ im neuen Zuhause mutiert. :-) (Zitat der neuen Mama) Szöszi war vom ersten Tag an stubenrein, bleibt ohne Mucks alleine, freut sich über jeden Menschenkontakt, lässt alles mit sich machen, ist super an der Leine und in allem, was sie tut so unfassbar entzückend. Bei den Spaziergängen hat Szöszi schon sehr vieles kennen gelernt und alles wunderbar gemeistert. Auf andere Hunde reagiert sie noch ein wenig schüchtern, jedoch wird sie schon offener und freut sich bereits über das Laufen in der Hundezone. Ronja und ihre neue Mama sind bereits nach so kurzer Zeit zum Dreamteam zusammen gewachsen. :-) ♥

Name: Szöszi
geboren: ca. März 2012
in der Tötung seit 17.3., KANN ab 14.4.2014 getötet werden
Rasse: Mix
Geschlecht: Mädchen
Größe: Schulterhöhe 35 cm, Länge (Kopf – Schwanzspitze) 55 cm
kastriert: JA
katzenverträglich: unbekannt
wohnhaft: Tötung in Ungarn

sucht: Fixplatz und Paten

Beschreibung:
28.3.2014: Szöszi wurde in der Baktai Straße in Eger gefunden. Sie hat leider keinen Chip. Da sie aber gut genährt ist, haben wir vermutet, dass sie einen Besitzer hat. Dieser hat sich aber leider nicht gemeldet bzw. sie nicht abgeholt und so sucht sie nun eine Familie, die sie von Herzen gerne aufnehmen möchte und ihr ein gutes Zuhause gibt. Im Augenblick ist sie noch sehr verängstigt und kommt aus der Ecke ihres Zwingers nicht heraus. Sie wird also Menschen brauchen, die ihr lernen, Vertrauen zu haben und die ihr Zeit geben und Geduld mit ihr haben.

Szöszi sucht somit ihre eigene Familie – einen Fixplatz und Paten. Wir können jedoch leider nicht mehr auf Pflegestellen vermitteln, mit denen wir bisher noch nicht positiv zusammen gearbeitet haben. http://www.facebook.com/media/set/?set=a.163450900509021.1073742005.120476234806488&type=3

Das Tier zieht mehrfach entwurmt, mit Spot on gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Es wird von uns mit Schutzvertrag (kein Kaufvertrag im Sinne der §§ 1053ff, ABGB) und gegen eine definierte Übernahmespende übergeben. Reisekosten sind abhängig von der Anzahl der Tiere, die gemeinsam auf Reise gehen und der Kilometeranzahl, da wir die Tiere bis ins neue Zuhause bringen.

Wenn Ihr eine Patenschaft übernehmen wollt, so findet Ihr alle Infos hier: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.321818434672266.1073742229.120476234806488&type=1

Um einen Überblick über die Hunde in der Tötungsstation zu erhalten, klickt bitte hier: https://www.pro4pet.eu/category/totung/

Unter folgendem link findet Ihr die Tiere, die in verschiedenen Zwingern außerhalb der Tötung wohnen, z. B. in Pensionen, auf Pflegestellen oder im Tierspital und dort auf ihre neuen Familien hoffen und warten. Oft kann dann ein Tötungshund auf die frei gewordene Stelle nachrücken. https://www.pro4pet.eu/category/pflegestelle/

Vereinskonto:
Kontoinhaber: pro4pet
IBAN: AT952020501002094702
BIC: SPBDAT21XXX
bei der
Sparkasse Baden
Hauptplatz 15
A-2500 Baden
Austria

Spenden via Paypal:
spenden@pro4pet.eu

(Da über paypal für uns Gebühren anfallen, wären wir Euch aber dankbar, wenn Ihr über das Vereinskonto spenden würdet. Danke!!!!)

Wir sind sehr dankbar für jede Spende, die unseren Tieren somit eine Chance gibt. Bitte beachtet: Wenn Ihr einen Verwendungszweck angebt, so wird die Spende dafür verwendet. Wenn Ihr keinen angebt, so zahlen wir das, was momentan am wichtigsten ist, das kann eine Hundepension sein, eine OP oder ähnliches. Bitte spendet aber nur, wenn Ihr mit Folgendem einverstanden seid:
Wir versuchen die Administration so schlank wie möglich zu halten. Das heißt, dass wir bekannt geben, wenn die Summe für einen Verwendungszweck erreicht ist. Wenn danach für diesen Zweck noch einzelne Beträge eingehen, so verwenden wir diese für ein anderes Projekt, ohne extra nachzufragen, weil das ein Mehr an Organisation wäre, die wir sparen möchten, weil unsere eigentliche Berufung die Tierrettung an sich ist. Da viele Spender nicht genannt werden wollen, erstellen wir keine öffentlich einsehbaren Spenderlisten. Der jährliche Jahresabschluss plus die anschließende Prüfung durch die Rechnungsprüfer gewährleistet die Richtigkeit. Weiters wollen wir Euch auch darauf hinweisen, dass es uns noch nicht möglich ist, eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung auszustellen. Dies kann erst nach drei jährigem Bestehen des Vereines beantragt werden, in unserem Fall können wir den Antrag heuer (2016) erstmalig einbringen. Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!!

 

6 Jahren ago