Tyffani – adoptiert!

AM 4.5.2016 ZUHAUSE ANGEKOMMEN

Tyffani

21.10.2016: Tyffani beim aportieren https://youtu.be/O8cbKTus2Bk

17.10.2016: Hübsche Tyffani  https://youtu.be/cWkn9df_Biw

25.5.2016: Tyffani mit ihrem Kauknochen  https://youtu.be/Gs65WnudQac

1.8.2014: Tyffani mit ihren Kumpels in der Tötung beim Spielen  https://youtu.be/rSR_Aws7t70

19.4.2016: Obwohl Tyffani so eine wunderbare Hündin ist, hat sie bisher keine Anfrage. :( Mittlerweile drängt die Zeit sehr, weil der Umzug und der Jobwechsel bevor stehen. Tyffani ignoriert Katzen, geht toll an der Leine, ist eine entspannte Beifahrerin, kuschelt für ihr Leben gerne, und ist eigentlich zusammen gefasst ein ziemlich perfekter Hund … auf der eiligen Suche nach ihrer Familie für immer!
Nach Vereinbarung kann Tyffani gerne im südlichen Niederösterreich besucht und kennen gelernt werden!

1.3.2016: Aufgrund privater und beruflicher Veränderungen ihrer jetzigen Besitzer, verliert Tyffani leider ihr Zuhause. :( Somit sucht die wunderbare Hündin nun eine neue Familie für immer, wo sie den Rest ihres Lebens bleiben darf.
Ihre jetzige Mama schreibt über sie:
Tyffani ist eine sehr kuschel- und liebesbedürftige süße Maus. Am liebsten wäre ihr, wenn sie 24 Stunden und 7 Tage die Woche gestreichelt werden würde und mit ihr gekuschelt wird.
Die Liebe, die man ihr zukommen lässt, bekommt man 10000fach von ihr zurück und sie ist sehr dankbar. Tyffani lernt sehr schnell, liebt Tricks und Spaziergänge und ist eine leidenschaftliche Autofahrerin und wäre am liebsten immer und überall dabei und entspannt sich toootal wenn sie gebürstet wird.
Im Freilauf ist sie mit anderen Hunden verträglich und spielt auch gerne mit Artgenossen. Jedoch an der Leine bellt sie manche fremde Hunde an und zieht etwas. Ansonsten ist sie aber sehr entspannt beim Spazieren gehen. Sie ist eine eher dominante Hündin.
Sie reagiert etwas ängstlich auf sehr laute Geräusche, z. B. Silvester, Feuerwerk….. und auch wenn man etwas längere Gegenstände benützt wie z. B. einen Besen, verkriecht sie sich.
Eine ruhige Familie mit Garten und am besten ohne kleine Kinder zum Dauerkuscheln und Schmusen wäre ideal für sie.
Sie kennt Katzen und ignoriert sie.
Vom Schwimmen konnten wir sie noch nicht so ganz überzeugen, aber sie liebt es sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen und zu relaxen.
Alles in allem bleibt mir nur zu sagen, sie ist eine wundervolle und äußerst liebe und süße Hundedame mit kleinen Macken (aber wer hat die nicht), die sie mit der Liebe zu Ihrem Partner sofort wieder wett macht.

7.10.2014: Obwohl Tyffani ein wunderbares Hundemädchen ist, wurde sie einfach nicht entdeckt, sodass sie schon als Zweitlängste in der Tötung war. Und nun hat sich endlich jemand genau in sie verliebt. Tyffanis neue Mama wollte sie dann auch kennenlernen fahren und zuerst war nur gedacht, dass sie sich treffen, Tyffani noch dort bleibt und Zuhause nochmals alles durchdacht und besprochen wird. Da wir aber immer mehr geschrieben haben, immer mehr schon im Vorfeld geklärt werden konnte, war es klar, wenn das persönliche Kennenlernen passt, dass dann Tyffani gleich mitfahren darf in ihr neues Zuhause. Gestern war es so weit, Tyffani bekam Besuch, hat sich darüber wahnsinnig gefreut, hat sich von ihrer besten Seite gezeigt und war eine Stunde später am Weg in ihr neues Zuhause mit ihrer neuen Familie. ♥ ♥

Name: Tyffani
geboren: ca. Januar 2009
in der Tötung seit: 30.4.2014, KANN ab 30.5.2014 getötet werden
Rasse: (vermutlich Schäferhund) Mix
Geschlecht: Mädchen
Größe: Schulterhöhe 55 cm, Länge (Kopf – Schwanzspitze) 90 cm
kastriert: JA
katzenverträglich: JA
wohnhaft: noch bei ihrer Familie in Niederösterreich

sucht: Fixplatz

Beschreibung:
21.5.2014: Tyffani ist ein zutraulicher und anschmiegsamer Hund, der sowohl mit Menschen als auch mit anderen Hunden gut auskommt! Sie übernimmt gerne die Führungsrolle und harmoniert daher besser mit Hunden, die ein bisschen ruhiger sind, wobei sie in der Tötung mittlerweile auch mit den dominanten Hunden Freundschaft geschlossen hat. Sie ist eine tolle Beifahrerin im Auto und geht auch sehr brav an der Leine. Tyffani war zuerst im Tierheim, konnte dort aber mit den vielen Hunden einfach nicht umgehen und hat sehr gelitten darunter. Da die Stiftung, die das Tierheim führt, nun eine neue Präsidentin hat, mit der die Zusammenarbeit gut und verlässlich klappt, durfte Tyffani als Gast in die Tötung kommen, weil bei uns ist es ruhiger und sie kann sich hier besser auskurieren. An einer Pfote hat sie eine Verletzung, die bereits untersucht wurde, wo unser Tierarzt aber nichts finden konnte. Sie ist damit aber in Behandlung, was sie alles lieb und vertrauensvoll über sich ergehen lässt. Tyffani ist ein tolles Hundemädchen – auf der Suche nach eben solcher Familie.

Tyffani sucht somit ihre eigene Familie – einen Fixplatz.Wir können jedoch leider nicht mehr auf Pflegestellen vermitteln, mit denen wir bisher noch nicht positiv zusammen gearbeitet haben. http://www.facebook.com/media/set/?set=a.163450900509021.1073742005.120476234806488&type=3

Das Tier zieht mehrfach entwurmt, mit Spot on gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Es wird von uns mit Schutzvertrag (kein Kaufvertrag im Sinne der §§ 1053ff, ABGB) und gegen eine definierte Übernahmespende übergeben. Reisekosten sind abhängig von der Anzahl der Tiere, die gemeinsam auf Reise gehen und der Kilometeranzahl, da wir die Tiere bis ins neue Zuhause bringen.

Wenn Ihr eine Patenschaft übernehmen wollt, so findet Ihr alle Infos hier: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.321818434672266.1073742229.120476234806488&type=1

Um einen Überblick über die Hunde in der Tötungsstation zu erhalten, klickt bitte hier: https://www.pro4pet.eu/category/totung/

Unter folgendem link findet Ihr die Tiere, die in verschiedenen Zwingern außerhalb der Tötung wohnen, z. B. in Pensionen, auf Pflegestellen oder im Tierspital und dort auf ihre neuen Familien hoffen und warten. Oft kann dann ein Tötungshund auf die frei gewordene Stelle nachrücken. https://www.pro4pet.eu/category/pflegestelle/

Vereinskonto:
Kontoinhaber: pro4pet
IBAN: AT952020501002094702
BIC: SPBDAT21XXX
bei der
Sparkasse Baden
Hauptplatz 15
A-2500 Baden
Austria

Spenden via Paypal:
spenden@pro4pet.eu

(Da über paypal für uns Gebühren anfallen, wären wir Euch aber dankbar, wenn Ihr über das Vereinskonto spenden würdet. Danke!!!!)

Wir sind sehr dankbar für jede Spende, die unseren Tieren somit eine Chance gibt. Bitte beachtet: Wenn Ihr einen Verwendungszweck angebt, so wird die Spende dafür verwendet. Wenn Ihr keinen angebt, so zahlen wir das, was momentan am wichtigsten ist, das kann eine Hundepension sein, eine OP oder ähnliches. Bitte spendet aber nur, wenn Ihr mit Folgendem einverstanden seid:
Wir versuchen die Administration so schlank wie möglich zu halten. Das heißt, dass wir bekannt geben, wenn die Summe für einen Verwendungszweck erreicht ist. Wenn danach für diesen Zweck noch einzelne Beträge eingehen, so verwenden wir diese für ein anderes Projekt, ohne extra nachzufragen, weil das ein Mehr an Organisation wäre, die wir sparen möchten, weil unsere eigentliche Berufung die Tierrettung an sich ist. Da viele Spender nicht genannt werden wollen, erstellen wir keine öffentlich einsehbaren Spenderlisten. Der jährliche Jahresabschluss plus die anschließende Prüfung durch die Rechnungsprüfer gewährleistet die Richtigkeit. Weiters wollen wir Euch auch darauf hinweisen, dass es uns noch nicht möglich ist, eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung auszustellen. Dies kann erst nach drei jährigem Bestehen des Vereines beantragt werden, in unserem Fall können wir den Antrag heuer (2016) erstmalig einbringen. Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!!

 

3 Jahren ago