Wanda – adoptiert!

AM 12.8.2017 ZUHAUSE ANGEKOMMEN

Wanda

8.8.2017: Wanda unterwegs im Hof https://youtu.be/IqkfKvIaEj8

8.8.2017: Wanda beim fressen https://youtu.be/6m2dTPvf3RA

24.11.2016: Wanda im Hof https://youtu.be/r43iP3898cU

24.11.2016: Wanda schaut sich um https://youtu.be/vs_pbJ5erLo

Name: Wanda
geboren: ca. Januar 2012
in der Tötung seit Januar 2016, KANN ab …. getötet werden
Rasse: Mix
Geschlecht: Mädchen
Größe: Schulterhöhe 26 cm, Länge (Kopf – Schwanzansatz) 65 cm
kastriert: JA
katzenverträglich: unbekannt
wohnhaft: Zwinger in Ungarn

sucht: FIXPLATZ
ausreisefertig ab: ca. 3 Wochen

Beschreibung:
24.8.2016: Wanda hatte einen Besitzer, mit dem sie in einem sehr baufälligen Haus ohne Strom, im Nachbardorf gelebt hat. Als der Mann im Winter auf dem Bett sitzend gestorben ist, hätte Wanda abgeholt werden sollen, was sich jedoch schwieriger als erwartet gestaltet hat. Vor Ort waren gleichzeitig die Bestatter, die den Mann abholen sollten, der Bürgermeister und die Tierschützerin wegen Wanda. Im Haus mussten sie sich mit dem Handy den Weg leuchten, um überhaupt ein wenig zu sehen und es bot sich allen ein sehr trauriges Bild, denn Wanda saß immer noch neben ihrem toten Besitzer und hat ihn bewacht, sie hat geknurrt, sobald jemand näher kam und hat versucht zu beißen. Wanda bestand nur aus Angst und wir vermuten, dass sie bisher keine weiteren sozialen Kontakte hatte. Sie hat auch versucht, sich unter dem Tisch zu verstecken, doch schließlich gelang es der Tierschützerin den armen Zwerg mit der Leine zu fangen, in einen Käfig zu setzen und mit zu nehmen. Die ersten Tage musste Wanda im Käfig bleiben, weil sie schon beim Näherkommen zu knurren begonnen hat und sehr unfreundlich war. Als sie verstanden hat, dass ihr niemand mehr etwas schlechtes will und sie versorgt wird, konnte sie in einen Zwinger mit anderen Hündinnen übersiedeln, wo sie z. B. mit Luna zusammen war. Doch Wanda war auch hier sehr gestresst und ängstlich, hat viel geknurrt und konnte sich mit den anderen Hunden nicht anfreunden. Sie hat nun einen kleinen Teil im Garten ganz alleine für sich bekommen und taut sichtlich auf. Wanda lässt sich mittlerweile gerne streicheln, mag die Menschen, die sich um sie kümmern und freut sich über Zuwendung. Bei Fremden ist sie anfangs misstrauisch und versteckt sich lieber, sie wird also mit Sicherheit geduldige Menschen benötigen, die ihr Zeit geben, um sich im neuen Zuhause einzuleben, sie auch nicht bedrängen, sondern einfach ankommen lassen. Zwar ist Wanda anderen Hunden gegenüber nicht aggressiv, aber sie verstckt sich die meiste Zeit, daher wäre Wanda ein idealer Einzelhund. An der Leine geht Wanda noch nicht. Kinder und Katzen hat sie in der Zeit bei uns ebenfalls nicht kennen gelernt.
Wir wünschen Wanda von Herzen, dass sie nun ihre Familie für immer findet, die ihr endlich ermöglicht, zu einem glücklichen Hund zu werden.
Luna – https://www.pro4pet.eu/luna/

19.7.2016: Wanda auf ihrem Plätzchen Teil 1 :-) https://youtu.be/ia37XYzmmO0
19.7.2016: Wanda auf ihrem Plätzchen Teil 2 :-) https://youtu.be/N3hsz2zCqCg
19.7.2016: Wanda im Hof :-) https://youtu.be/Fjm4PWLVVt4

Wanda sucht somit ihre eigene Familie – einen FIXPLATZ. Aufgrund eines Vertrages mit unseren ungarischen Partnern können wir NUR auf Fixplätze, NICHT auf Pflegeplätze vermitteln!Das Tier zieht mehrfach entwurmt, mit Spot on gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Es wird von uns mit Schutzvertrag (kein Kaufvertrag im Sinne der §§ 1053ff, ABGB) und gegen eine definierte Übernahmespende übergeben. Reisekosten sind abhängig von der Kilometeranzahl, da wir die Tiere bis ins neue Zuhause bringen.

 

Unter folgendem Link findet Ihr die Hunde, die in den anderen Tötungsstationen warten, mit denen wir zusammen arbeiten: https://www.pro4pet.eu/category/totung/

Hier findet Ihr die Tiere, die außerhalb der Tötung wohnen, z. B. in verschiedenen Zwingern oder auf Pflegestellen und dort auf ihre neue Familie warten. Oft kann ein Tötungshund auf die frei gewordene Stelle nachrücken! https://www.pro4pet.eu/category/pflegestelle/

Namenspate: Sobald ein Tier in Vermittlung kommt, erhält es einen Namen. Dies wird vom Namenspaten gesponsert.
Impfpate: Mit dieser Patenschaft wird der Hund auf seine Kombiimpfung eingeladen.
Medizinpaketpate: Von Gesetz wegen braucht jeder Hund einiges, um ausreisen zu dürfen – einen Chip, eine Tollwutimpfung, einen EU-Pass – mit dieser Patenschaft wird dies gesponsert.
Kastrationspate: Wenn der Hund weder zu jung, zu alt oder zu krank ist, wird er vor Ausreise kastriert, was hiermit abgedeckt ist.
Floh & Co Pate: Der Hund wird auf eine Entwurmung und einen Spot on gegen Zecken und Flöhe eingeladen
Wenn ein Tier adoptiert wird, so spendet der neue Besitzer für die Tierarztkosten seines neuen Familienmitglieds und die dadurch frei gewordene Spende des Paten wird zur Versorgung eines anderen Tieres wieder verwendet.

[ezcol_2fifth]Vereinskonto:
Kontoinhaber: pro4pet
IBAN: AT952020501002094702
BIC: SPBDAT21XXX
bei der
Sparkasse Baden
Hauptplatz 15
A-2500 Baden
Austria

Spenden via Paypal:
spenden@pro4pet.eu

(Da über paypal für uns Gebühren anfallen, wären wir Euch aber dankbar, wenn Ihr über das Vereinskonto spenden würdet. Danke!!!!)

[/ezcol_2fifth] [ezcol_3fifth_end]Wir sind sehr dankbar für jede Spende, die unseren Tieren somit eine Chance gibt. Bitte beachtet: Wenn Ihr einen Verwendungszweck angebt, so wird die Spende dafür verwendet. Wenn Ihr keinen angebt, so zahlen wir das, was momentan am wichtigsten ist, das kann eine OP sein oder Futter oder ähnliches. Sobald die Summe für einen Verwendungszweck erreicht ist, geben wir dies bekannt. Für den Fall, dass danach noch vereinzelt Spenden für diesen Verwendungszweck eintreffen, werden sie automatisch dem nächsten Spendenziel zugeordnet. Da viele Spender nicht genannt werden wollen, erstellen wir keine öffentlich einsehbaren Spenderlisten. Die Vornamen der Paten werden in den Alben eingetragen. Weiters wollen wir Euch darauf hinweisen, dass es uns noch nicht möglich ist, eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung auszustellen. Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!!
[/ezcol_3fifth_end]

 

3 Jahren ago