Odi – sehr freundlich, fröhlich, aktiv, verspielt, neugierig, leinenführig, Katzenfreund

Lieber Interessent, wenn du dieses Tier gerne adoptieren möchtest, dann gehe bitte auf folgende Seite.

Name: Odi
geboren: ca. April 2014
in Obhut seit: November 2014
Rasse: vermutlich Staff (Mix)
Geschlecht: Bub
Größe: Schulterhöhe 52 cm, Länge (Kopf – Schwanzansatz) 75 cm
kastriert: JA
verträglich mit Hunden: JA
verträglich mit Katzen: JA
verträglich mit Kindern: JA
wohnhaft: Pflegestelle

sucht: FIXPLATZ in ÖSTERREICH (NICHT DE!!!!) und PATEN
einmalige Patenschaften:
monatliche Patenschaften:
Napfpate (30,-): Danke Andrea
ausreisefertig ab: sofort

Odi

4.12.2018: Dexter und Odi sind gute Freunde, die in der Hundepension viel Zeit mit einander verbringen und auch viel spielen. Dexter ist ein sehr geduldiger Hund, der immer und immer wieder höflich mitteilt, wenn er nicht spielen möchte, auch wenn der andere Hund noch so beharrlich und aufdringlich ist. Er würde sich mitunter sogar eignen, um schwierige Hunde zu resozialisieren. An der Leine geht er brav und ist sehr aufmerksam. Dexter sucht ständig Augenkontakt zu seinen Menschen und wartet, was er machen darf. Offensichtlich fühlt er sich sehr wohl, er ist grundsätzlich ein fröhlicher, lieber Hund. Dexter wedelt ständig mit dem Schwanz, auch, wenn er alleine irgendwo herum steht und in die Luft schaut, er wirkt immer glücklich.
Odi ist sehr aktiv und fordert fast ständig irgendjemanden zum Spielen auf, anfangs hatte er durch seine Hyperaktivität Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren, er war ständig mit den Gedanken wo anders. Mittlerweile arbeitet er toll mit und ist daran interessiert, zu lernen und zu üben, er kann verschiedene Kunststücke und ist an der Leine ebenfalls schon viel ruhiger und aufmerksamer geworden. Als Futter verträgt er am besten Trockenfutter, bei anderem Futter – und wir haben einiges durchprobiert – reagiert er mitunter mit einem Ausschlag (bei Huhn) oder mit starkem Durchfall (allgemein bei Konserven). Ein spezielles, sehr hochwertiges Trockenfutter verträgt er sehr gut und der Durchfall hat ebenfalls aufgehört.
Beide wurden zwischenzeitlich gebadet. Dexter hat sich alles gefallen lassen, auch wenn er sich etwas gefürchtet hat, er wollte nicht mal ein Leckerli in der Wanne nehmen. Odi hat das Bad nicht gestört.
Zwei tolle Hunde warten – getrennt von einander – auf zwei wunderbare Zuhause, um endlich emotional richtig ankommen zu können!
Die Kosten für die Pension betragen pro Hund pro Tag 1.800 HUF (plus Futter). Bitte helft uns mit Spenden oder auch sehr gerne mit einer (Teil)Patenschaft, damit wir die Hundepensionskosten bewältigen können, Verwendungszweck „Pension“. Danke vielmals!
Dexter: https://www.pro4pet.eu/dexter/

3.12.2018: Die letzte Woche war eine sehr Aufregende! Dexter, Hope, Odi und Poppy durften eine Hundepension beziehen, wo sie mit im Haus leben und alle vier fühlen sich offensichtlich sehr wohl! Dexter und Odi suchen dringend ihr Zuhause für immer, damit sie endlich wirklich ankommen können. Bis dahin lernen sie alles, was ein Hund so können soll. Beide sind mittlerweile stubenrein und verstehen sich sehr gut mit anderen Hunden. Sie sind leinenführig und Dexter zeichnet sich durch extreme Geduld aus, wenn ihm andere Hunde aufdringlich begegnen.
Hope und Poppy haben ihr Zuhause für immer schon gefunden und sind gerade in „Einschulung“ . Danach warten sie nur noch auf ihre Ausreise ins neue Leben.
Die Vier haben eine ganze Menge Equipment beim Einzug in die Pension mitgebracht und wir danken allen Spendern und Paten für die Unterstützung! Zusätzlich müssen wir pro Tag pro Hund 1.800 HUF Pensionskosten bezahlen. Bitte helft uns, diese bewältigen zu können. Ihr könnt gerne einmalig spenden oder auch eine (Teil)Patenschaft für Pensionskosten übernehmen. Verwendungszweck „Pension“. Der Aufenthalt in der Pension ist eine wichtige Basis für die Hunde, um alles zu lernen, damit sie nachher ausreisen können. Danke für Eure Hilfe!
Dexter: https://www.pro4pet.eu/dexter/
Hope: https://www.pro4pet.eu/hope-2/
Poppy: https://www.pro4pet.eu/poppy/

27.11.2018: Für Dexter und Odi war gestern ein großer Tag! Schmafu hat die beiden abgeholt und sie durften gemeinsam in eine Hundepension fahren, wo sie wie auf einer Pflegestelle im Haus mit leben dürfen! Dexter hat bisher sein ganzes Leben draußen verbracht, auf der Straße, in der Tötungsstation, im Zwinger, hat sich jedoch blitzartig an die neue Situation gewöhnt und es gefällt ihm sichtlich. Beide dürften auch stubenrein sein, die ganze Nacht über haben sie tief geschlafen und auch alles, was sein muss, haben sie erst in der Früh im Garten erledigt! Sowohl Dexter als auch Odi suchen nun dringend Pensionspaten, da wir pro Hund pro Monat ca. 180 EUR für die Unterbringung zahlen müssen, plus Futter, das wir beistellen. Bitte unterstützt Dexter, Odi, uns, auch gerne mit einer Teilpatenschaft, damit wir diese Kosten tragen können!!! Verwendungszweck „Dexter / Odi Pension“. Beide suchen auch dringend ihre Familie für immer, damit sie endlich wirklich ankommen können!!!
Dexter – https://www.pro4pet.eu/dexter

3.10.2018: Dexter und Odi spielen gemeinsam https://youtu.be/oiRrv5t5Eu8

3.10.2018: Dexter und Odi beim Spielen https://youtu.be/scOqXT3h9bI

3.10.2018: Dexter und Odi gemeinsam im Auslauf https://youtu.be/tBlxBt1evfg

25.8.2018: Odi wäre ein wunderbarer Familienhund, der sich mit Menschen / Kindern und auch anderen Hunden gut versteht. Er geht oft mit Artgenossen gemeinsam spazieren, was er einfach toll findet. Odi sucht dringend seine Familie – ausschließlich in Österreich – bei der er für immer ankommen darf!

22.8.2018: Odi, der vorübergehend den Namen „Sky“ bekommen hatte, war bereits vermittelt, doch aus privaten Gründen der Besitzer durfte er nicht bleiben. Für Odi war dies aber vermutlich besser so, denn ein Tier, das nicht mehr willkommen ist, wird auch nicht mehr so behandelt, wie es dies verdienen würde. Als Odi zurück in unsere Obhut gekommen ist, war er übergewichtig, hatte kaum Muskeln, laut ehemaligem Besitzer eine starke Allergie und war laut diesem so lahm und krank, dass er ihn einschläfern lassen wollte.
Wir haben den Befund des österreichischen Tierarztes erhalten und haben nach Odis Rückkehr bei einem anderen Tierarzt abklären lassen, was Odi tatsächlich fehlt und was nicht, denn, dass er nicht lahm war, das war von der ersten Sekunde an zu sehen, weil er bereits bei der Abholung durch uns herumgelaufen ist und vor lauter Freude, endlich mal ausgiebig spazieren gehen zu können, kraftvoll an seiner Leine gezerrt hat.
Die angebliche Allergie hat sich ebenfalls nicht bestätigt.
Jedoch hat Odi tatsächlich Probleme mit seinem Bein, was jedoch dadurch verstärkt wurde, dass er überhaupt keine Muskeln hatte. Mittlerweile hat er toll Muskeln aufgebaut und natürlich auch abgenommen und seine Idealfigur bekommen. Er bewegt sich völlig normal, voller Freude und kraftvoll. Der Tierarzt meinte jedoch, dass es sein könnte, dass Odi irgendwann einmal operiert werden müsste. Sollte dies der Fall sein, so würden wir seine neue Familie auf alle Fälle unterstützen mit den Tierarztkosten!
Odi sucht dringendst seine Familie für immer, bei der er endgültig ankommen darf. Er wird ausschließlich nach Österreich vermittelt!

26.2.2018: Odi wild am spielen https://www.youtube.com/watch?v=CFkE9uxnVWU

26.2.2018: Odi liebt seinen Ball https://www.youtube.com/watch?v=SQ48o12DbJc

3.12.2017: Odi mit Fürge und Doki beim Spielen https://youtu.be/cSB1wVQq7eM

3.12.2017: Odi mit Doki beim Spielen https://youtu.be/mw2zwao8iDE

7.11.2017: Odi beim Toben https://youtu.be/TRos_Jh662s

28.6.2017: Mary und Odi beim Gassi gehen https://youtu.be/6BQd6aPF7gw

10.6.2017: Mary und Odi beim Gassi gehen https://youtu.be/VawBYUk3kvM

6.6.2017: Mary und Odi beim Tauziehen https://youtu.be/YIofMR_IDPY

28.5.2017: Mary und Odi beim Spazieren gehen https://youtu.be/Wpvd4yCasQw

11.5.2016: Odi beim Parcour  https://youtu.be/5iOLvLZwt_U

16.2.2016: Odi beim Schmusekampf  https://youtu.be/YMZdDP2KTQE

23.1.2016: Odi beim Spielen im Schnee https://youtu.be/6J8XfAJVYAA

22.1.2016:  Odi beim Spazieren gehen https://youtu.be/3uGS_LMHLOo

21.1.2016:  Odi im Schnee https://youtu.be/jZrNBNNTsPg

13.1.2016: Odi möchte sein riesen Stöckchen verbuddeln https://youtu.be/OExzm7CV2_U

22.12.2015: Odi und der Staubsauger https://youtu.be/OwJgatOTHJ4

21.12.2015: Odi schmust mit seinem Bettchen  https://youtu.be/g2bhsNLzlno

1.12.2015: Odi beim Toben https://youtu.be/IdEY57eT4MU

26.11.2015: Odi im neuen Zuhause entdeckt den Schnee https://youtu.be/sB7cp9sIqKU

29.9.2015: Odi und seine Schwester Mary waren nun schon monatelang gemeinsam auf einer Pflegestelle in Ungarn, wo auch noch Balu und Vini wohnen. Aufgrund ihrer Rasse haben sie einfach keine Familie gefunden. Doch dann hat Odi plötzlich zwei sehr nette Anfragen auf einmal gehabt, eine davon konnte sich auch sofort für Mary begeistern. Und so ist ein kleines Wunder passiert … die Beiden durften am selben Tag mit Schmafu zu ihrer jeweils neuen Familie fahren und haben sich auch schon wunderbar eingelebt. Odi hat sich ganz schnell mit den vorhandenen Tieren angefreundet, mit den Menschen natürlich auch und war vom ersten Tag an „Zuhause“. Endlich hat Odi das, was wir ihm schon so lange gewünscht haben … eine eigene Familie für immer!!!! :)
Balu – https://www.pro4pet.eu/balu/
Mary – https://www.pro4pet.eu/mary-verspielt-etwas-dominant-auf-ps-sucht-familie/
Vini – https://www.pro4pet.eu/vini-lange-reserviert-doch-nicht-gebraucht/

18.11.2015: Odi beim Spazieren :) https://youtu.be/xFTc3gPV8_o

16.11.2015: Odi und Mustang beim Spielen:) https://youtu.be/dCbZ0O_dHoY

19.9.2015: Odi mit Mustang beim Relaxen und Spielen :-)
https://youtu.be/cONPvc4pvrE

19.9.2015: Odi mit Mustang beim Toben im Garten
https://youtu.be/CGdmYxeTvOQ

18.9.2015: Odi hat seine 5 Minuten und tobt wie wild durch den Garten :-)
https://youtu.be/C2HfZi7fQEQ

18.8.2015: Mary, Odi und Balu beim Spielen:
https://www.youtube.com/watch?v=7C3gADjEjjA&feature=youtu.be

18.8.2015: Mary, Odi und Balu beim Relaxen:
https://www.youtube.com/watch?v=LgdZVMHfPeA

Beschreibung:
1.8.2015: Odi wurde, wie auch seine Schwester Mary und seine Mama Lady, aus einem Ortsteil weg geholt, in dem Menschen, die einer Minderheit angehören, unter einfachsten Bedingungen leben. Er ist ein sehr verschmuster und liebevoller Hund, der sich gerne streicheln lässt. Mit anderen Hunden kommt er gut aus, er ist nicht dominant, und spielt gerne mit ihnen. Außerdem ist Odi bereits stubenrein, fährt wunderbar im Auto und geht sehr brav an der Leine. Die Grundkommandos (auf ungarisch ;) ) kennt Odi auch schon. Kinder liebt er und Katzen mag er auch. Somit ist Odi der perfekte Familienhund. Genau diese wünschen wir ihm von Herzen, damit auch er endlich kennenlernt, wie es sich anfühlt, geliebt und umsorgt in seiner eigenen Familie zu leben.
Lady – https://www.pro4pet.eu/lady-lieb-aelter-traurig-liebt-autofahren-der-toetung/
Mary – https://www.pro4pet.eu/mary-verspielt-etwas-dominant-auf-ps-sucht-familie/

Odi sucht somit seine eigene Familie – einen Fixplatz in Österreich und PATEN. Aufgrund eines Vertrages mit unseren ungarischen Partnern können wir NUR auf Fixplätze, NICHT auf Pflegeplätze vermitteln!

Das Tier zieht mehrfach entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Es wird von uns mit Schutzvertrag (kein Kaufvertrag im Sinne der §§ 1053ff, ABGB) und gegen eine definierte Übernahmespende übergeben. Reisekosten sind abhängig von der Kilometeranzahl, da wir die Tiere bis ins neue Zuhause bringen.

Unter folgendem Link findet Ihr die Hunde, die in den anderen Tötungsstationen warten, mit denen wir zusammen arbeiten: https://www.pro4pet.eu/category/totung/

Hier findet Ihr die Tiere, die außerhalb der Tötung wohnen, z. B. in verschiedenen Zwingern oder auf Pflegestellen und dort auf ihre neue Familie warten. Oft kann ein Tötungshund auf die frei gewordene Stelle nachrücken! https://www.pro4pet.eu/category/pflegestelle/

Napfpate: Der Hund bekommt vom Napfpaten seine tägliche Verpflegung gesponsert.
Wenn ein Tier adoptiert wird, so spendet der neue Besitzer für die Tierarztkosten seines neuen Familienmitglieds und die dadurch frei gewordene Spende des Paten wird zur Versorgung eines anderen Tieres wieder verwendet.

Vereinskonto:
Kontoinhaber: pro4pet
IBAN: AT952020501002094702
BIC: SPBDAT21XXX
bei der
Sparkasse Baden
Hauptplatz 15
A-2500 Baden
Austria

Spenden via Paypal:
spenden@pro4pet.eu(Da über paypal für uns Gebühren anfallen, wären wir Euch aber dankbar, wenn Ihr über das Vereinskonto spenden würdet. Danke!!!!)
Wir sind sehr dankbar für jede Spende, die unseren Tieren somit eine Chance gibt. Bitte beachtet: Wenn Ihr einen Verwendungszweck angebt, so wird die Spende dafür verwendet. Wenn Ihr keinen angebt, so zahlen wir das, was momentan am wichtigsten ist, das kann eine OP sein oder Futter oder ähnliches. Sobald die Summe für einen Verwendungszweck erreicht ist, geben wir dies bekannt. Für den Fall, dass danach noch vereinzelt Spenden für diesen Verwendungszweck eintreffen, werden sie automatisch dem nächsten Spendenziel zugeordnet. Da viele Spender nicht genannt werden wollen, erstellen wir keine öffentlich einsehbaren Spenderlisten. Die Vornamen der Paten werden in den Alben eingetragen. Weiters wollen wir Euch darauf hinweisen, dass es uns noch nicht möglich ist, eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung auszustellen. Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!!

2 Jahren ago