Silver – fliegt nun mit den Engeln :'( :'( :'(

AM 13.1.2014 GESTORBEN

Silber

14.1.2014: Wir haben es versucht, doch er war einfach schon zu schwach. Wir haben es ihm so gewünscht, doch leider hat er nicht durchgehalten. Silver hat seine kleine Chance bekommen, doch er konnte sie nicht nutzen. Wir sind untröstlich, Euch mitteilen zu müssen, dass Silver leider verstorben ist. Hätten wir ihn früher gefunden, hätte er noch mehr Körpergewicht gehabt, hätte …… :-( Es macht uns immer wieder sehr traurig, wenn wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass wir nicht jedem helfen können, egal, wie sehr wir das auch wollen, wie sehr wir uns bemühen, manchmal reicht all das nicht und wir müssen die kleine Seele ziehen lassen … so wie bei Silver.
R. I. P., wir werden Dich nicht vergessen!

Name: Silver
geboren: ca.
Rasse: Hauskater
Geschlecht: Bub
kastriert: JA
Leukose: negativ
Aids: negativ

sucht: Fixplatz oder Paten

Beschreibung:
10.1.2014: Gestern habe ich von Erika eine sms bekommen, dass sie einen Kater gefunden hat, der in extrem schlechter Verfassung ist und, dass sie ihn ins Krankenhaus zur Behandlung gebracht hat, ob das so eh in Ordnung ist. Natürlich war das in Ordnung, auch wenn wir noch immer nicht wissen, ob Silver überhaupt überleben wird, aber wir wollen es versuchen, wir wollen ihm seine kleine Chance geben!!!!!

Silver hat Gelbsucht, starken Zahnstein, war total ausgetrocknet und völlig unterkühlt, sodass im Spital keine messbare Temperatur mehr festgestellt werden konnte. Es ist bis jetzt schon ein Wunder, dass er überhaupt noch lebt. Er wird im Moment permanent gewärmt, stabilisiert und behandelt.
Im Moment überfluten uns die Tierklinikkosten wieder enorm, bitte helft uns!!!!! Wir wollen auf keinen Fall, dass wir an dem Punkt ankommen, wo ich Erika sagen muss, sie soll ein Tier in solchem Zustand sofort einschläfern lassen, ohne ihm eine Chance zu geben, nur weil wir das Geld nicht haben. Wir sind auf Spenden, auf Euch, angewiesen. Ihr alle seid es, die den Tieren die Chancen gebt!!!! Bitte auch Silver!!!!
Unsere momentanen Sorgenkinder sind vorrangig – neben Silver – auch Shyna und Pihe. Aber auch Lexi war schon mehrfach im Krankenhaus.
Lexi – https://www.pro4pet.eu/hat-seine-chance-genutzt-ist-schon-bei-seiner-familie
Pihe – https://www.pro4pet.eu/hat-aus-stolpersteinen-sein-neues-leben-gebaut-♥-♥/
Shyna – https://www.facebook.com/media/set/?set=a.209673815886729.1073742098.120476234806488&type=3

Silver sucht somit seine eigene Familie – einen Fixplatz und Paten. Wir können jedoch leider nicht mehr auf Pflegestellen vermitteln, mit denen wir bisher noch nicht positiv zusammen gearbeitet haben.http://www.facebook.com/media/set/?set=a.163450900509021.1073742005.120476234806488&type=3

Das Tier zieht mehrfach entwurmt, mit Spot on gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Es wird von uns mit Übernahmevertrag und gegen eine Spende für die Kosten übergeben. Die Reisekosten sind abhängig von der Anzahl der Tiere, die gemeinsam auf Reise gehen und der Kilometeranzahl.

Wenn Ihr eine Patenschaft übernehmen wollt, so findet Ihr alle Infos hier:https://www.facebook.com/media/set/?set=a.321818434672266.1073742229.120476234806488&type=1

Um einen Überblick über die Hunde in der Tötungsstation Eger zu erhalten, klickt bitte hier: http://www.facebook.com/media/set/?set=a.131378103716301.1073741883.120476234806488&type=3

Unter folgendem link findet Ihr die Tiere, die in verschiedenen Zwingern außerhalb der Tötung wohnen, z. B. in Pensionen, auf Pflegestellen oder im Tierspital und dort auf ihre neuen Familien hoffen und warten. Oft kann dann ein Tötungshund auf die frei gewordene Stelle nachrücken. http://www.facebook.com/media/set/?set=a.131524577034987.1073741888.120476234806488&type=3

 

Vereinskonto:
Kontoinhaber: pro4pet
IBAN: AT952020501002094702
BIC: SPBDAT21XXX
bei der
Sparkasse Baden
Hauptplatz 15
A-2500 Baden
Austria

Spenden via Paypal:
spenden@pro4pet.eu

(Da über paypal für uns Gebühren anfallen, wären wir Euch aber dankbar, wenn Ihr über das Vereinskonto spenden würdet. Danke!!!!)

 

Wir sind sehr dankbar für jede Spende, die unseren Tieren somit eine Chance gibt. Bitte beachtet: Wenn Ihr einen Verwendungszweck angebt, so wird die Spende dafür verwendet. Wenn Ihr keinen angebt, so zahlen wir das, was momentan am wichtigsten ist, das kann eine Hundepension sein, eine OP oder ähnliches. Bitte spendet aber nur, wenn Ihr mit Folgendem einverstanden seid:
Wir versuchen die Administration so schlank wie möglich zu halten. Das heißt, dass wir bekannt geben, wenn die Summe für einen Verwendungszweck erreicht ist. Wenn danach für diesen Zweck noch einzelne Beträge eingehen, so verwenden wir diese für ein anderes Projekt, ohne extra nachzufragen, weil das ein Mehr an Organisation wäre, die wir sparen möchten, weil unsere eigentliche Berufung die Tierrettung an sich ist. Da viele Spender nicht genannt werden wollen, erstellen wir keine öffentlich einsehbaren Spenderlisten. Der jährliche Jahresabschluss plus die anschließende Prüfung durch die Rechnungsprüfer gewährleistet die Richtigkeit. Weiters wollen wir Euch auch darauf hinweisen, dass es uns noch nicht möglich ist, eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung auszustellen. Dies kann erst nach drei jährigem Bestehen des Vereines beantragt werden, in unserem Fall also 2016. Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!!

 

 

5 Jahren ago